Prävention

Diagnostik

Diagnostik findet unterrichtsbegleitend und als punktuelle Lernstandsdiagnostik in folgenden Bereichen statt:

  • Emotionale, neuromotorische und soziale Entwicklung
  • Sprache und Denken
  • Wahrnehmung / Bewegung
  • Schriftspracherwerb
  • Mathematik

 

Fördermaßnahmen

  • Vorschulische Fördermaßnahmen:
    • Sprachheilpädagogische Förderung
    • Sensomotorische Förderung
  • Schulische Fördermaßnahmen: Kleingruppenarbeit
    • Lesekurs
    • Rechtschreibkurs
    • Mathematikkurs                                                         
    • Graphomotorik
    • Psychomotorik
    • Wahrnehmungstraining
  • Fördermaßnahmen am Nachmittag:
    • Rechtschreib-Intensivkurs
    • Mathematik-Intensivkurs                                                       
    • Lese-Intensivkurs                   

     

Beratung

Beratung...

  • ...der RegelschullehrerInnen im Unterricht bezogen auf das Kind
  • ...bei der Installierung schulischer Unterstützung (z.B. IntegrationshelferInnen)
  • ...bei außerschulischen Fördermaßnahmen (z.B. Ergotherapie, Logopädie)
  • ...bei außerschulischen begleitenden Maßnahmen
    (z.B. Projekte zur Unterstützung sozialen Lernens)