Schulprogramm

Förderschule Organisation

Morgenband  

Unterricht in 3 Blöcken
Individuelle Förderung  
Kursangebote

  Nachmittagsangebote:
  • Betreute              Mittagszeit
  • Hausaufgaben
  • Offener Ganztag
 
07:45-08:45   08:45 12:45 16:00

 

 

Förderschule - Pädagogische Leitziele

Im Schulprogramm haben wir unsere pädagogischen Leitziele festgehalten.
 

Förderung der Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit

Wir legen Wert darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler zur Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit erzogen werden.
  • Individuelle Wochenplanarbeit / Lerntagebuch
  • Schulung der Methodenkompetenz
  • Drei Methodenkompetenzwochen mit festgelegten Zielen im Schuljahr
  • Bistroprojekt - Schüler bereiten für Schüler Pausensnacks zu
  • Jugendleitungs-Assistenz-Ausbildung (JuLeiKa)
  • SchülerInnenvertretung

    Steigerung der sozialen und emotionalen Kompetenz


    Wir legen Wert auf ein angenehmes, freudvolles Schulklima unter Beteiligung und Mitverantwortung aller Kinder und Erwachsener. Wir gehen wertschätzend, respektvoll und tolerant miteinander um und richten uns gegen jede Form von Gewalt.

    • Intensive Zusammenarbeit mit Eltern
    • Vernetzung mit sozialen Einrichtungen und Verbänden
    • Gemeinsames schulinternes Regelwerk - Konfliktkultur
    • StreitschlichterInnen
    • Täter-Opfer-Ausgleich
    • Zeit für Gespräche
    • Kunsttherapie
    • Psychomotorik

     

 

Vorbereitung auf die Zeit nach der Schule
(Beruf, Familie...)

Wir wollen die Schülerinnen und Schüler auf die Teilnahme am Arbeitsleben, aber auch auf Zeiten ohne Arbeit vorbereiten und ihnen Möglichkeiten der sinnvollen Freizeitgestaltung aufzeigen.
  • Zweiwöchige Betriebspraktika
  • Langzeitpraktika
  • Schnuppertage in aufnehmenden Schulen (z.B. Gewerbeschulen)
  • Kontakte zu aufnehmenden Einrichtungen
  • Kontakte zur Arbeitsagentur
  • Kurssystem in der Oberstufe: Hauswirtschaftskurs, Bewerbungstraining, Jugendleitungsassistenz  

     

    Individuelle Förderung

    Wir legen Wert auf individuelle und differenzierte Förderung aller Schülerinnen und Schüler entsprechend ihres Leistungsvermögens.

    Dies erreichen wir auch durch die unterrichtsbegleitende Förderdiagnostik.
    Dieser pädagogische Leitsatz gilt im Förderband, im Unterricht und in den Angeboten am Nachmittag.
    • Individuelle Wochenplanarbeit
    • Tägliche Arbeit an den Zielen des Förderplans
    • Angebote für Wahrnehmung und Psychomotorik
    •  Lesen
    •  Rechnen
    • Schreibmotorik
    • Teilnahme am Projekt "Niemanden zurücklassen"
    • Lesementoren
    • Sprachheilpädagogische Angebote  

      Gesundes Schulleben

      Wir legen Wert auf ein angenehmes, freudvolles Schulklima unter Mitverantwortung aller Kinder und Erwachsener. Dazu gehört eine gesunde Ernährung, Wecken der Freude an Bewegung und gemeinsame Veranstaltungen.

      • Schüler-Bistro
      • Schüler kochen für Schüler
      • Sportangebote und Sportfeste:
       
      Erlebnissport, Kanu, Klettern,
      Schwimmfest, Psychomotorik-Spielefest
      • Klassenfahrten
      • Anregende und freundliche Lernräume